Feierabendhaus – Resignation Center

Der Künstler Simon Starke hat 2019 in einer umfassende Ausstellung im Poolhaus Blankenese sein Re-Signation Center. Ausstellen auf dem Bindestrich zwischen Resignation und Re-Signatur. entwickelt.

Mit dem Verweis auf eine mögliche Analogie zwischen Feierabendhaus und Resignation Center sandte er den Katalog. Irgendwie ist da wirklich eine Verbindung – auf sehr unterschiedlichen Ebenen.

Zwischen Resignation und Re-Signation ist nur ein Bindestrich, aber eben auch eine ganze Praxis, vielleicht sogar eine künstlerische Strategie der Umwertung und Wiedervorlage aus der sich etwas anderes, etwas neues ergibt oder zumindest ergeben kann.

Der Ausstellung und dem Katalog ist eine Rede, eine Einführung an die Seite gestellt – eine RE-SIGNATION TOUR, die aus unterschiedlichsten Perspektiven heraus lesbar ist, wenn man sich mit Feierabend und Feierabendhaus beschäftigt.

Das Poolhaus in Blankenese ist in der Tat ein ehemaliges Poolhaus, also ein freistehendes Haus in einem parkähnlichen Garten mit Schwimmbecken, Ruheräumen und Liegen zur Regeneration,  zur körperlichen und geistigen Hygiene – die Umwidmung, das RE- ist auf vielen Ebenen vielfältig.

Simon Starke schreibt:

Hier in der Mitte, über dem ehemaligen Schwimmbecken, gibt es ein mt Planen abgehängtes „Zelt“. Der entstandene Binnenraum ist auch Bunker oder Höhle. Drumherum ist ein Wandelgang angelegt. Links geht es um Begriffe des seelischen Abwehrhaushalts in blumengekrönten Styroporbergen, rechts sieht man eine Reihe von Möbelstücken unter der Fensteraufschrift EUPHORIE IST OK.

Das ist eigentlich schon das komplette Setting: Innen ist der Bereich der Resignation, drumherum der einer Re-Signation. Um diesen Bindestrich, der das Wort Resignation aufspaltet, dreht sich nun der gesamte Kunsteinbau

Etwas dreht sich, etwas wendet sich, etwas verschiebt sich innerhalb der Resignation.

Der Bindestrich als Werkzeug der Aufspaltung. Öffnung und Schliessung und Ausweg und Momentum:

FEIERABENDHAUS
F-EIERABENDHAUS
F-EIERABENDHAUS
F-EIERABEND-H-AUS
F-E-I-E-RABE-N-D-H-A-U-S

und vielleicht dann so weiter…

Please follow and like us:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.